Sie befinden sich hier: Über uns


 

 

Die Turneydrachen stellen eine höfisch-staufische Turniergesellschaftdes 13. Jhdt. dar. Die Turneydrachen sind ein offener Ritterbund, die Mitglieder zeigen auf Veranstaltungen quer durch den deutschsprachigen Raum und den Beneluxländern Ritterturniere und höfische Szenen auf höchstem Niveau.

 

Die Mitglieder der Turneydrachen sind leicht zu erkennen, sie tragen das rote Turneydrachen- oder Wiederkreuz in ihren Wappen, auf ihren Mänteln und vielen anderen Gegenständen.   Seit 1998 organisierten die Mitglieder der Turneydrachen Ritterturniere, Mittelalter Märkte, Stadtfeste, Firmenfeiern, schul- und museumspädagogische Projekte.   Die Turneydrachen geben Unterricht und Seminare in den Bereichen Reiten, Fechten, mittelalterliches Kochen über offenem Feuer, sowie dem Bau von Möbelreplikaten.

 

Gerne auch bei Ihnen!